Grabkreuze Öllinger – „Handgeschmiedet“ 2017-06-20T14:57:44+00:00

Grabkreuze vom Meister – willkommen in der Schmiede!

Der Name Öllinger steht seit 1852 für das Schmiedehandwerk. Hier wird noch von Hand geschmiedet und dementsprechend, ist jedes Stück ein Einzelstück – Grabkreuze für Sie gefertigt, genau nach Ihren Vorstellungen.

Werfen Sie einen Blick auf die Referenzen, lassen Sie sich von den Bildern inspirieren. Grabkreuz ist nicht gleich Grabkreuz, und das soll es auch nicht sein. Es gilt der Würde und dem Andenken an einen geliebten Menschen mit einem der ältesten Werkstoffe der Welt gerecht zu werden.

Hocherfreut, wenn Sie den Weg in die Schmiede finden – ob Inschrift, Schaffung eines neuen Grabkreuzes, Restaurierung oder komplette Grabgestaltung – Ihr Schmied ist für Sie da.

Handgeschmiedetest Grabkreuz

Der Schmied

(Ludwig Uhland, 1809)

Ich hör‘ meinen Schatz,
Den Hammer er schwinget,
Das rauschet, das singet,
Das dringt in die Weite
Wie Glockengeläute
Durch Gassen und Platz.

Am schwarzen Kamin,
Da sitzet mein Lieber,
Doch geh‘ ich vorüber,
Die Bälge dann sausen,
Die Flammen aufbrausen
Und lodern um ihm.